Suche
  • SGLeimen

Vorstand mit Ewald Reichensperger nochmals erweitert


Besser konnte es für die Schützengesellschaft Leimen nicht laufen: Der Vorstand - schon mit 10 Mitgliedern mehr als gut besetzt - konnte nochmals erweitert werden.


Zukünftig wird ein elftes Vorstandsmitglied, Ewald Reichensperger, den Vorstand mit neuen Ideen und Tatkraft bereichern. Zudem wurde der innovative Schützenmeister Marcus Schmidinger einstimmig für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt.


Die Schützengesellschaft hatte bereits ab Mai 2020 den Schießbetrieb für die Mitglieder wieder aufgenommen, hier gebührt den Vorstandsmitgliedern Marcus Schmidinger und Stefan Arnold besonderer Dank für das Buchen der Termine für die Mitglieder unter besonderen Bedingungen. Ab Juli 2020 kehrte die SG wieder zum regulären Schießbetrieb zurück.


Durch Spenden der Sparkasse Heidelberg, des Leimener Meisterbetriebs Thomas Koch sowie der Stadt Leimen hatte die SG finanziell keine Einbußen, weder durch den durch die Auflagen verbotenen Schießsport, noch durch die Renovierungsarbeiten am Schützenhaus, meisterhaft und schnell durch die Firma Thomas Koch ausgeführt.


Auch das Alleinstellungsmerkmal der SG, eine zweite Fallplattenanlage für Kleinkaliber auf dem 50 m- Stand, konnte trotz der Einschränkungen aufgestellt werden. Diese ist eine weitere Attraktion und wird von den Mitgliedern und Gästen ungemein geschätzt.


Ohne die großzügige nochmalige Spende der Sparkasse Heidelberg über 1.000,-- Euro sowie des Spendenaufrufes an die Mitglieder - Motto 'Großzügigkeit ist das Wesen der Freundschaft' hätte dieses Vorhaben nicht so schnell umgesetzt werden können.


Der Finanzvorstand des Vereins, Lutz Herzog, war federführend für weitere Einsparungsideen, die er alle zielstrebig uns höchst erfolgreich im Jahr 2020 umsetzen konnte.


Auch ehemalige Vorstandskollegen, wie Hans Euler, trugen durch Ihre Mithilfe - konkret das Bestellen von Heizöl zum Niedrigtarif - zur guten finanziellen Lage der SG Leimen bei. Auch unser Mitglied Philipp Kurz war bei der Generierung von Spenden äußerst erfolgreich.


Dr. Martin Osterloh, OSM der Schützengesellschaft, dankte all seinen engagierten Vorstandskollegen und Mitgliedern für das erfolgreiche Jahr 2020.


Zur Information: Die Mitglieder der Schützengesellschaft können zu den regulären Vereins- Öffnungszeiten ihrer Leidenschaft frönen, Interessenten können sich ab sofort wieder telefonisch zum Schnuppertraining anmelden.


Wir freuen uns auf Euch!




(Bild: Bestätigt als Schützenmeister: Marcus Schmidinger (li) mit dem neuen Vorstandsmitglied Ewald Reichensperger (re) (M. Schmidinger))

85 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen